Von der blockierenden Disharmonie zur ausgeglichenen Harmonie

Keiner will sie - jeder bekommt sie: Blockaden & Disharmonien

Du kennst den Gedanken "Immer ist irgendwas!". Und du hast Recht! Das Leben ist ein ständiger Wandel, Veränderungen verdrängen den täglichen Blues und ständig will irgendwer irgendwas von dir. Dazu kommen die enormen äußeren Reize und Eindrücke, der gesellschaftliche Druck, Stress, der Zwang Leistungen erbringen zu müssen. All das kann schnell zu einem "zu viel" werden.

Der Mensch speichert alle inneren Einstellungen, Denkmuster, äußeren Reize und Eindrücke in seinem Körper, seinem Geist, seiner Seele und der Energie ab.

Du musst keine 60 Stunden arbeiten, nachts nur 4 Stunden schlafen oder einen ständigen Druck deiner Vorgesetzten spüren, um unter einem "zu viel" zu leiden. Es genügen manchmal schon die ständigen Erwartungen anderer, das zerren an einem, ein Lebenswandel oder deine eigenen Einstellungen und Denkweisen.

Jeder Mensch reagiert anders auf ein "zu viel".

Der eine Mensch erleidet ein Burnout, ein anderer Mensch bekommt von seinem Körper ständig neue Herausforderungen gestellt, wiederum ein anderer Mensch wird depressiv. Das Gesicht deiner schwindenden Energie und deines Lebens gegen dein wahres Selbst ist sehr facettenreich!

Weil wir Menschen unter einem "zu viel" an Einflüssen und Denkmuster und an einem "zu wenig" bewussten Selbst leiden, entstehen Disharmonien und Blockaden, deren Aufgabe es ist, uns auf unseren eigenen, harmonischen Weg zu lenken.


Energieströmen


Zum kostenfreien Energieströmen First Date Quickie


Energieströmen - die zeitgemäße Selbsthilfe- & Behandlungsmethode

Bestandteile Energieströmen Copyright Sarah Roelandt


Basis des Energieströmens bildet das japanische Jin Shin Jyutsu und die eingedeutschte Variante des Heilströmens. Es folgen die aus meiner Sicht unerlässlichen Komponenten der Psychosomatik, damit der Mensch noch gezielter die ganzheitlichen Zusammenhänge seiner Disharmonien verstehen kann. Die TCM nehme ich ergänzend hinzu und absolvierte eine Grundlagen-Ausbildung für die Überprüfung der Überschneidungen zu anderen Gesundheitsansätzen. Schlussendlich runden die modernen Erkenntnisse der Psychologie und Persönlichkeits- sowie Bewusstseinsentwicklung das Energieströmen ab. Ein Beispiel hierfür wäre die Arbeit mit dem inneren Kind.

Das Strömen ist eine umfangreiche und kinderleichte Selbsthilfemethode, die dir ebenso ermöglicht, deinen Liebsten bei alltäglichen Beschwerden zu helfen. Das "Geströmt werden" intensiviert die Wirkung.



Definition Disharmonie | Definition Blockade

Eine Disharmonie ist eine Uneinigkeit / Missstimmung (z. B. Depression, Schmerzen, Ausgelaugt fühlen etc.), die sich innerhalb einer deiner Seins-Ebenen (Körper | Geist | Seele | Energie) befindet. Disharmonien können mehrere Ursachen (z. B. Stress, Beziehungsprobleme, ungeliebt fühlen, geringes Selbstwertgefühl, Blockaden etc.) und Auswirkungen auf dich und dein Leben haben. Meistens kommen direkt mehrere Ursachen zusammen, die schlussendlich eine oder mehrere Disharmonien auslösen. Gerät eine Ebene deines Seins in Disharmonie, kann dies manchmal noch durch eine andere Ebene abgefedert werden. Geistiger Stress kann z. B. durch körperliche Betätigung reduziert werden. Gerät jedoch auch die körperliche Harmonie ins Wanken und der Geist befindet sich bereits in einer Überforderung, ist dringend Zeit zu handeln, damit keine weiteren Seins-Ebenen in Mitleidenschaft gezogen werden. Denn befinden sich bereits zwei Ebenen in Dysharmonie, droht eine ganzheitliche Disharmonie, also ein Zusammenbruch. Als Beispiel: Die Phase vor dem Burn-Out wird als Burn On bezeichnet. Innerhalb dieser Phase droht das Gleichgewicht innerhalb der Seins-Ebenen jederzeit zusammenzubrechen. Um ein Burn-Out zu verhindern, dürfen die Seins-Ebenen nach und nach Klärung und Stärkung erfahren. Des Weiteren ist es wichtig, die Ursachen des Burn On zu erkennen. Nach der Erkenntnis folgt die bewusste Änderung des Umgangs mit den Ursachen oder | und das Finden eines gesunden Lebensweges im Sinne der inneren Harmonie.

Auf genau dieselben Seins-Ebenen (Körper | Geist | Seele | Energie), in denen Disharmonien entstehen können, wirkt das Energieströmen lösend und harmonisierend. Das Energieströmen ist eine ganzheitliche Selbsthilfemethode, die stets jede Ebene deines Seins anspricht.

Blockaden sind hingegen Energiestaus, die sich innerhalb der Energiebahnen befinden. Auch die Ursachen für Blockaden sind vielfältig und reichen von negativen Glaubenssätzen bis hin zu falscher Ernährung. Das Energieströmen löst diese Blockaden auf sanfte Weise auf. So, dass die Energie wieder fließen kann und du zur inneren Klarheit gelangst. Genau diese Wirkungen sowie die Reaktionen, die während des Strömens in deinem Körper, deinem Geist und deiner Seele entstehen können, haben sehr tiefgreifende und vielschichtige Auswirkungen auf dein Bewusstsein.

Dir werden spürbar die Zusammenhänge des Lebens, deiner Blockaden und deiner Dysharmonien bewusst. Auf diese Weise wirst du instinktiv zu einem bewussteren Umgang mit dir selbst verleitet.

Definition Disharmonie | Ganzheitliche Harmonie Copyright Sarah Roelandt


Erfahre mehr über die Basis & die Wirkung des Energieströmens



Unbegreiflich und unbegreiflich wertvoll - deine Energie


Zur Podcast-Folge über das Energieströmen

Hast du jemals deinen Geist, genauer deine geistige Stimme gesehen?
Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering. Trotzdem weißt du, dass dein Geist und dessen Stimme existieren und welche Kräfte sie haben. 

Dein Geist ist für dich unbegreiflich, jedoch vorhanden.

Gleiches gilt für deine Energie. Mit dem feinen Unterschied, dass du deine Energie sogar spüren kannst. Dein gesamter Körper ist durchzogen von Energiebahnen, durch die deine Energie fließt oder in denen sie aufgrund von Blockaden stockt. Spürbar bewusst wird dir dies während des Strömens.

Deine Energiebahnen beeinflussen ebenso wie dein Geist dein gesamtes Sein und sind faszinierende Alleskönner.

Deine Energie, die durch deine Energiebahnen fließt, gibt dir die Möglichkeit, der Stimme deines Körpers ein Sprachrohr zu verleihen. Dank des Energieströmens kannst du lernen, dieser Stimme zu lauschen und dir somit selbst bei unzähligen Themen zu helfen.



Das wertvolle Zuhören. Zwei Beispiele für die Zusammenhänge des Außen und Innen.

Da gibt es eine Stimme, die ein unfassbar wertvolles Geschenk ist! Unsere Herausforderung besteht jedoch darin, den Lärm des Alltags und das Getuschel der Gesellschaft kurzzeitig auszuschalten, um dieser Stimme ihren Raum zu geben. Diese Stimme weist dir den Weg in und aus zwei Richtungen. Entweder es hat von außen etwas auf dich eingewirkt und die Stimme beschreibt dir, was dadurch in dir geschehen ist oder in deinem Inneren möchte etwas geklärt oder nach außen getragen werden. Beide Male können Blockaden und Disharmonien entstehen, die du dank des Lauschens deiner Körperstimme auflösen oder ins Gleichgewicht bringen kannst.

Basis vieler Übungen und deine Energie-Geber: Deine Finger

Im Energieströmen steht jeder Finger für eine der 5 Einstellungen des Lebens:

  • Daumen: Sorgen / Grübeln
  • Zeigefinger: Angst
  • Mittelfinger: Wut / Ärger
  • Ringfinger: Trauer / Kummer
  • Kleiner Finger: Verstellung / Bemühung

Daneben ist jeder Finger Körperteilen, Themen und Organen zugeordnet.

Beispiel 1: Du bist wütend auf deinen Chef, weil du dich hintergangen fühlst. Diese bewusste Wut schleppst du mit dir rum, anstatt deiner Emotion Ausdruck zu verleihen. Wut zeigt sich oftmals im Bauch, genauer, in der Galle. ("Da kommt mir die Galle hoch!" | "Ich habe Wut im Bauch!") Ein kleiner erster Selbsthilfe Griff, wäre das Halten des Mittelfingers, damit dein Körper die Wut harmonisiert und | oder dir einen Anschwung für eine Handlung verschafft. Ohne Klärung könnte es  tatsächlich geschehen, dass aufgrund der Wut, eine körperliche Reaktion, z.B. eine Entzündung in deinem Mittelfinger, oder Beschwerden im Bauchraum entstehen. Diese Reaktion hat widerum nichts mit dem Körperteil, sondern mit der unausgedrückten Wut zu tun. Komisch, dass dann der Arzt, zu dem du gehen würdest, keine Ursachen finden würde. Dein Körper möchte mit einer sicht- & spürbaren Reaktion darauf aufmerksam machen, dass du in die Klärung gehst.

Beispiel 2: Du fühlst dich seit Wochen unausgeglichen, hast das Gefühl zu kurz zu kommen und bist aufgrund von innerer Unruhe schlecht drauf. Du kennst den Kurzgriff des Handmitte-haltens und führst diesen durch. Während du deine Handmitte hältst, schießt dir der Gedanke durch den Kopf: "Jetzt bin ich mal dran!" Aha...jetzt heißt es HINHÖREN! Womit bist du nun dran? Schlussendlich wird dir bewusst, da du so schlau bist und auf deine Körperstimme hörst, dass du dringend ein Wochenende Pause brauchst. Nun folgt jedoch die nächste Herausforderung: Die des Handelns! Denn, wenn du deine Stimme erneut ignorierst, staut sich deine Unausgeglichenheit irgendwann eventuell zu einer Krankheit auf, die dich dazu zwingt, dir Zeit für dich zu nehmen. Die Auszeit wird dann allerdings weniger erholsam, als ein Wellness Wochenende nur für dich.

Probier das Halten deiner Finger während meiner geführten Kurz-Meditation aus, es ist spielerisch einfach und doch so effektiv. Das pulsieren deiner Finger verdeutlicht dir während des Haltens, dass die Energie fließt und vor allem, dass dein Körper sich sehr über die Aufmerksamkeit freut!

Neben deinen Fingern, verfügt dein Körper über 26 Energiepunkte und weitere Energiezentren. Es gibt unzählige Sequenzen, Griffe und Haltungen, die deinem gesamten, harmonischem Sein dienlich sind.

Die Energie der Finger








Erlebe die Einfachheit des Zuhörens und der Selbsthilfe!

Kurz-Meditation: In 10 Minuten zur inneren Ruhe finden



Vereinbare eine Energieströmen Einzelsitzung


Erfahre mehr über das Energieströmen

E-Mail
Instagram
LinkedIn